Anlässlich eines Pressefrühstücks wurde der neue JAC e-JS4 der Presse präsentiert. Nach Abschluss der Präsentation durch den Product Manager Kevin Baumann, wurde das Auto ausgiebig angeschaut, gefahren und getestet. Das Feedback war überaus positiv, so waren viele Journalisten über die gute Qualität, die bequeme Sitzposition und das angenehme Fahrverhalten überrascht. Der Preis von CHF 33‘989.- übertrifft alle Erwartungen. Anschliessend wurden die rundum positiven Eindrücke beim gemeinsamen Frühstück ausgetauscht.

Die Automarke JAC wurde vor über 60 Jahren gegründet, ist unter den Top 5 der Automarken in Asien und in über 130 Ländern vertreten.

Seit 2017 besteht ein Joint-Venture mit VW. VW hat sich 75% angeeignet und die Vertragsdauer wurde auf mindestens 20 Jahre abgeschlossen. Gewisse VW-Eigenschaften haben sich beim JAC bereits durchgesetzt.

Im 2021 hat JAC ebenfalls eine Zusammenarbeit mit Huawei gestartet, einem der grössten Kommunikationsgeräte-Hersteller der Welt und führenden Smartphone Hersteller Asiens. Ausserdem arbeiten sie mit namhaften Firmen wie Bosch, Michelin und Hankook zusammen.

Auto Kunz hat im Jahr 2019 den Generalimport für die Marke JAC in der Schweiz übernommen. Mittlerweile sind 16 Händler dem Vertriebsnetz angeschlossen, welche die Marke JAC flächendeckend in der Schweiz mit grosser Begeisterung vertreten.

Der After Sales wird durch die Hostettler Autotechnik AG gewährleistet. Hostettler ist verantwortlich für die gesamte Garantie-Abwicklung sowie den Ersatzteilbereich. Sie supporten ausserdem die Händler bei technischen Fragen.

Als erstes Modell wurde von Auto Kunz im 2019 der vollelektrische JAC e-S2 in der Schweiz vertrieben. Dieser ist restlos ausverkauft.

Nun kommt das Nachfolgermodell e-JS4 auf den Schweizer Markt. Bereits ab CHF 33‘989.- ist der Wagen erhältlich. Der vollelektrische e-JS4 überzeugt mit kräftigen 190 elektrischen PS, einer 65.7 kW/h starken Batterie und einer Reichweite von mehr als 400 Kilometern. Die Ausstattung spricht für sich: Elektrisch verstellbare Sitze, Sitzheizung, automatisch einklappbare Seitenspiegel, DAB+, Apple Carplay und Android Auto. Das Panoramadach sorgt für viel Licht im Innenraum.

Diese Beiträge könnten Sie interessieren

  • Mehr erfahren
  • Mehr erfahren
  • Mehr erfahren